21 September 2022 Prophylaxe & Management Teil 2 – Prophylaxe mit System

Sabine Kittel, Akademie für Prophylaxe & Management

Der regelmäßige Besuch in der Prophylaxe ist nicht nur in Zeiten von Corona besonders wichtig. Inzwischen sind durch die Medien weit mehr Menschen über die Zusammenhänge von Mundgesundheit und allgemeiner Gesundheit informiert, als noch vor zwei Jahren. Aus aktuellen Studien wissen wir, dass eine gesunde Mundhöhle zu einem stabilen Immunsystem beiträgt, schließlich gilt die Mundschleimhaut als 1. Barriere der Immunabwehr.
Im Vortrag geht die Dentalhygienikerin und Prophylaxetrainerin Sabine Kittel auf die Bedeutung der fall-
orientierten Diagnostik ein und wie Ihnen eine Risiko- und bedarfsorientierte Einstufung einfach und sicher gelingt. Anhand von konkreten Patientenfällen wird schnell klar, wie der risikoorientierte Recall bestimmt werden kann.

Zielgruppe: (m, w, d) Praxisinhaber

  • Zahnmedizinische Fachkräfte (ZFA)
  • Prophylaxe-Fachkräfte (ZMF, ZMP, DH)
  • Auszubildende (ZFA)

Mittwoch, 21.09.2022, 16:30 – ca. 19:00 Uhr inkl. Pause und Imbiss

Ort: Wagner Treffpunkt

Anmeldegebühren:

Pro Person 59,- € inkl. MwSt.
Kombianmeldung Teil 1-3: 219,- € MwSt.
Anmeldung gesamte Praxis Teil 2+3: 399,- € inkl. MwSt.
Fortbildungspunkte 2

    Prophylaxe & Management Teil 2 Prophylaxe mit System am 21.09.2022